VfR Bad Lobenstein e.V.

F-Junioren : Spielbericht Fair Play Liga Staffel D, 5.ST

VfB 09 Pößneck   VfR Bad Lobenstein
VfB 09 Pößneck 1 : 2 VfR Bad Lobenstein
(1 : 1)
F-Junioren   ::   Fair Play Liga Staffel D   ::   5.ST   ::   23.09.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Jason-Luca Linke, Jawad Hossaini

Assists

Jawad Hossaini

Zuschauer

35

Torfolge

1:0 (11.min) - VfB 09 Pößneck
1:1 (13.min) - Jawad Hossaini per Weitschuss
1:2 (25.min) - Jason-Luca Linke (Jawad Hossaini)

3 Punkte aus Pößneck entführt!!!

Unsere Jüngsten reisten am Samstag früh zum Vfb Pößneck.Leider war unser Flügelflitzer Ani krank und musste ersetzt werden. Zielstellung des Trainergespanns war es mindestens ein Punkt mit nach Hause zu nehmen, aber unsere Jungs wollten mehr. Von Beginn an war es eine sehr abwechslungsreiche Partie mit Chancen hüben wie drüben. So gingen die Gastgeber glücklich mit 1:0 in Führung weil wir den Ball nicht aus der Gefahrenzone brachten. Jetzt waren wir aber dran. Wir erspielten uns sehr gute Chancen, Jason konnte sich durchsetzen aber der Keeper hielt gut, Jule lief ihren Gegenspieler davon und verfehlte das Tor nur knapp. Bei den Kontern vom VFB war unsere Abwehr um Luis und Felix sowie Paul als Keeper immer da. Dann endlich die Erleichterung, die Pößnecker bekamen den Ball nicht unter Kontrolle Jawad setzte nach und nahm sich das Herz und schoss den Ball zum verdienten Ausgleich ins Tor. Nach der Pause wollten unsere Jungs unbedingt nachlegen. Um jeden Ball kämpften unsere Jungs und es machte sich bezahlt. Nachdem Leo sich über die linke Seite durchsetzen konnte passte er gekonnt zu Jawad, er fackelte nicht lange und schoss aufs Tor. Der Tormann konnte den Ball nur prallen lassen, Jason stand goldrichtig und musste nur noch einschieben.Wir hörten nicht auf mit Fussballspielen wollten den Sack endgültig zumachen aber Jule und Jason hatten nicht genug Zielwasser getrunken oder der Keeper hielt die Bälle. Die Gastegeber hatten auch noch zwei, drei Chancen um ein Tor zu schießen aber entweder rettete ein Spieler von uns oder Paul im Kasten. Dann vielleicht der schönste Spielzug im ganzen Spiel, Fischi setzt sich über links durch, Pass zu Jason der läuft alleine auf den Tormann zu und bekommt ihn nicht vorbeigeschoben. Dann kamen noch Maxi und Luis rein die ihr Sache auch gut machten. Alles im Allen ein gerechter Sieg unserer Jungs gegen einen guten Gegner. Noch sehr Erwähnenswert ist die geschlossene Mannschaftsleistung und der Wille das Spiel unbedingt zu Gewinnen. Super Jungs und immer weiter so.


Zurück