VfR Bad Lobenstein e.V.

ZWEITE KEGELT TANNA AUS DEM POKAL

Bernd Schneider, 12.08.2017

ZWEITE KEGELT TANNA AUS DEM POKAL

Kreispokal JSO 1. Hauptrunde :

VfR Bad Lobenstein II  - SV Grün Weiß Tanna 2 : 1 ( 1 : 1 )

Unsere zweite Mannschaft überraschte gegen den neuen Kreisoberligisten Tanna erneut und gewann das Pokalspiel im Koseltal am Samstag-Nachmittag mehr als verdient mit 2 : 1. Der Aufsteiger musste damit gleich die Segel streichen und das vollkommen zu Recht. Denn die Koseltaler waren das spielbestimmende Team, hatten nicht nur mehr Ballbesitz, sondern auch die größere Anzahl an Möglichkeiten. Die Führung durch Juri Hajenco (18.), der das Leder nach dem Pfostenabpraller im Tannaer Gehäuse unter brachte, glich Tanna durch einen flotten Angriff aus. Michael Kohl hatte sich über links druchgesetzt und konnte durch drei VfR Avbwehrspieler nicht aufgehalten werden. Seine Eingabe von der Grundlinie köpfte Martin Stiller unbedrängt ins Netz (26.). Jedoch sollte dies die einzige gefährliche Aktion der Gäste bis zum Schlußpfiff bleiben. Der VfR nutzte einen abgefälschten Freistoß durch Andy Neumeister, der den Tannaer Schlußmann auf dem falschen Fuß erwischte (unser Foto). zum Siegtor (56.).

 


Zurück