VfR Bad Lobenstein e.V.

ZUM SCHLUSS ZWEISTELLIG

Bernd Schneider, 14.06.2017

ZUM SCHLUSS ZWEISTELLIG

VfR Bad Lobenstein (F) - TSV Gahma (F) 14 : 0 ( 7:0  )

Zwei mal 7 macht 14 ! Die F-Junioren unseres VfR beendeten am heutigen Mittwoch gegen den TSV Gahma ihre Punktspielsaison in der Staffel D der Kreisliga zweistellig. Damit blieb die Mannschaft von Trainer Jörg Rühle in den absolvierten Spielen unbezwungen und qualifzierte damit für die am 24. Juni in Remptendorf statfindende Endrunde der jeweils zwei Staffelbesten um den Kreismeistertitel des Fußballkreises Jena-Saale-Orla.

An dieser Stelle dankt der Verein auch den Eltern und Großeltern, die ihre Schützlinge immer unterstützen. Aber auch die Übungsleiter Christopher Schie und Andre Wüstefeld ist neben dem Trainer Jörg Rühle zu danken, die trotz beruflicher und schulischer Aufgaben stets ein niveauvolles Training absicherten.

Nach Spielschluß hatte sich die Mannschaft und ihr familiärer Anhang ein würdiges Abschlußfest verdient.

 


Zurück