VfR Bad Lobenstein e.V.

F-Junioren : Spielbericht Fair Play Liga Staffel D, 3.ST

VfR Bad Lobenstein   FSV Schleiz
VfR Bad Lobenstein 2 : 2 FSV Schleiz
(2 : 1)
F-Junioren   ::   Fair Play Liga Staffel D   ::   3.ST   ::   03.09.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Jason-Luca Linke, Jawad Hossaini

Assists

Phil Klinnert

Torfolge

1:0 (5.min) - Jawad Hossaini per Weitschuss
1:1 (6.min) - FSV Schleiz
2:1 (10.min) - Jason-Luca Linke (Phil Klinnert)
2:2 (35.min) - FSV Schleiz

Remis gegen Spitzenreiter

Nach der Niederlage in Tanna wollten unsere Jungs zeigen das sie es besser können. Zu Gast der Tabellenführer FSV Schleiz mit einer weißen Weste, zwei Spiele, zwei Siege und noch kein Gegentor!! Das störte unsere Jungs überhaupt nicht sie legten los wie die Feuerwehr. Nach fünf Minuten dann auch das 1:0 für uns durch Jawad der ein zu kurz gespielten Abstoss abfing und sich ein Herz nahm und einfach mal schoss. Fast im Gegenzug der Ausgleich durch den FSV der eine unachtsamkeit unserer Abwehr ausnutzte. Jetzt ging es hin und her, Chancen auf allen beiden Seiten. Kurz vor den Pausenpfiff doch noch ein Treffer für uns. Phil behält die Übersicht spielt ein wunderschönen Pass auf Jason der lässt sein Gegenspieler noch stehen und schießt zum 2:1. Nach der Pause kamen die Schleizer besser aus der Kabine und machten richtig Druck. Unsere Abwehr um Luis und Felix sowie unseren Keeper Paul hatten jetzt richtig was zu. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch der FSV wollte den Ausgleich und wir endlich das 3. Tor. Ani setzte sich noch zweimal schön auf der rechten Seite durch, einmal ging der Schuss knapp vorbei das andere mal hatte Jason kein Zielwasser getrunken.Kurz vor Ende dann doch noch der Ausgleich durch den FSV. Wir hatten Ecke, die Schleizer fangen den Ball ab und spielen den Konter mustergültig aus.Danach wollten wir das Ergebnis halten und wenigstens ein Punkt daheim lassen und das haben wir auch geschafft. Schleiz hatte noch eine Riesenchance aber der Ball ging zum Glück für uns nur an die Latte. Dann endlich der Abpfiff.Letztendlich war es ein Leistungsgerechtes Unentschieden zweier sehr gut spielender Mannschaften. Jetzt heißt es volle Konzentration auf Freitag wo wir nach Neustadt reisen müssen und es um die nächsten drei Punkte geht.


Fotos vom Spiel


Zurück